• Herzlich Willkommen

    Die Spitex Selva ist in Falera, Flims, Laax, Sagogn, Schluein und Trin für Sie da. 

    → Kontakt


    Öffnungszeiten Büro

    Montag - Freitag:
    09.00 - 11.30 Uhr

    Erreichbarkeit

    Montag - Freitag:
    09.00 - 11.30 Uhr und 13.30 - 16.00 Uhr

    Ausserhalb dieser Zeiten ist der Telefonbeantworter eingeschaltet oder eine externe Zentrale nimmt den Anruf entgegen.  
     

    Online-Anmeldung

     

  • Unsere Dienstleistungen

    Die Spitex Selva steht allen Einwohnern jeden Alters zur Verfügung, die bedingt durch Krankheit, Unfall, Invalidität, Alter, Überlastung oder Mutterschaft auf Hilfe angewiesen sind. Gäste unterstützen wir nach Möglichkeit gerne.

  • Aktuelles

    Offene Stellen

    Per 1. Oktober 2021 oder nach Vereinbarung suchen wir

    - Pflegefachperson 80-90 % (oder zwei Stellen à 30-50 %)
    - Fachperson Gesundheit 80-90 % (oder zwei Stellen à 30-50 %)

    Näheres unter der Rubrik Stelleninserat.
    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


    Mitgliederversammlung ohne Publikum
    15.6.2021

    Aufgrund der Corona-Pandemie hat der Vorstand der Spitex Selva entschieden, die diesjährige Mitgliederversammlung vom 15. Juni 2021 schriftlich vorzunehmen. Die entsprechenden Unterlangen wurden allen Mitgliedern per Post zugestellt. Wir bitten um Verständnis. Für  den Vorstand: Gion Albert Coray, Präsident


    CORONAVIRUS

    Auch während der Coronavirus-Zeit sind wir für Sie da. Wir können Ihnen alle Dienstleistungen weiterhin anbieten unter den uns vorgegebenen Hygiene- und Verhaltensregeln.

    Bei Fragen oder Unklarheiten können Sie uns während der Bürozeiten jederzeit kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

    Link zur offiziellen Informationsstelle Coronavirus Kanton Graubünden:

    https://www.gr.ch/DE/institutionen/verwaltung/djsg/ga/coronavirus/Seiten/Kacheln.aspx


    Die Spitex entlastet die Spitäler in der Covid-Pandemie (19.11.2020)
    Während der Covid-Pandemie entlastet die Spitex die Spitäler, indem sie Covid-Risikopersonen und -Infizierte zu Hause professionell versorgt, wenn es deren Gesundheitszustand zulässt.
    --> siehe untenstehende Medienmitteilung als PDF


    September 2017: Werbespot Spitex Graubünden